Gründung

Die Muttergesellschaft der SGO-Stiftung, die Schweizerische Gesellschaft für Organisation und Management (SGO), stand seit ihrem Bestehen immer in engem Kontakt mit Universitäten und Hochschulen im In- und Ausland. Die Anzahl unterstützter Forschungsprojekte steigerte sich von Jahr zu Jahr. Die professionelle Betreuung der Forschungsprojekte beanspruchte den Milizvorstand der SGO so stark, sodass man sich zur Ausgliederung dieser Aktivitäten in eine eigenständige Stiftung entschloss.

Die Gründung der SGO-Stiftung für praxisnahe Managementforschung erfolgte am 1. Januar 2000. Im Jahr 2005 hat die SGO-Stiftung die Marke uniscope entwickelt. Diese Marke soll für fundiertes und praxisnahes Managementwissen stehen und wird im Rahmen der Vermarktung von Büchern und Weiterbildungsveranstaltungen positioniert.

uniscope bücher SGO Verein

Zweck

Der Hauptzweck der Stiftung besteht darin, die Forschung und Entwicklung im Bereich Organisation, Betriebswirtschaft und Führung an Universitäten und Hochschulen zu unterstützen und dabei junge Talente aktiv zu fördern. Weiter schreibt die Stiftung Wettbewerbe aus, gibt Publikationen heraus oder unterstützt deren Herausgabe, richtet Stipendien aus und führt wissenschaftliche Veranstaltungen und Fachseminare durch. Mit diesem Programm realisiert die Stiftung die Weiterentwicklung von Kernthemen, die Verbreiterung betriebswirtschaftlichen und führungsrelevanten Wissens und baut damit eine Brücke zwischen Wissenschaft und Praxis.

SGO forschung

SGO – STiftungsrat

Dr. Markus Sulzberger
Präsident SGO-Stiftung

Aktuelle Position: Präsident SGO-Stiftung
Kernkompetenzen: Research, Networking, Förderung junger Talente

Prof. Dr. Robert Zaugg
Stiftungsratsmitglied

Aktuelle Position: Dozent Universität Fribourg | Gründer + CEO empiricon AG | Gründer + Inhaber Ingenio Consulting
Kernkompetenzen: Vertrauen | Positive Managementforschung

Cornelia Studinger
Stiftungsratsmitglied

Aktuelle Position: Stab und Projektleitung Schweizerischer Bankenombudsman, Zürich
Kernkompetenzen: Marketing + Kommunikation | Projektmanagement | Mentoring junger Leute bei Start-ups

Pietro Simmen
Stiftungsratsmitglied

Aktuelle Position: Partner, b-public AG | Unternehmensberatung für Öffentlichkeitsarbeit
Kernkompetenzen: Persönliche Beratung des Managements Schweizer und internationaler Gesellschaften | Financial + Investor Relations | Public Affairs + Crisis Management

Hans Knöpfel
Stiftungsratsmitglied

Aktuelle Position: Managing Partner, Hans Knöpfel AG | Sparringpartner, Business Advisor + Unternehmer | Präsident Forum SCM, ETH Zürich für das MBA in SCM Ausbildung: Dipl. El. Ing. NDS in BWL
Kernkompetenzen: Sparringpartner für Unternehmerfamilien, Verwaltungsräte, Geschäftsführer und Führungspersönlichkeiten bei der Weiterentwicklung ihrer Unternehmen.

Stephan Loretan
Stiftungsratsmitglied

Aktuelle Position: Leiter Stab und Mitglied der Geschäftsleitung der ZHAW School of Management and Law, Winterthur
Kernkompetenzen: Projektmanagement | Prozessmanagement | Leadership

Prof. Dr. Thomas Straub
Stiftungsratsmitglied

Aktuelle Position: Professor für Internationales Management an der Fakultät GSEM – Geneva School of Economics and Management, Universität Genf, Vize Dekan, Leiter der Weiterbildung
Kernkompetenzen: Unternehmensstrategie, Change Management | Managementberatung und -schulung

SGO – geschäftsstelle

Brit de oliveira-fehr
Geschäftsführung

Aktuelle Position: Geschäftsführung
Kernkompetenzen: Marketing + Kommunikation | Organisatorisches Flair